Hallufix Hallux Valgus Schiene  zur Korrektur der Großzehenfehlstellung
  • Hallufix Hallux Valgus Schiene  zur Korrektur der Großzehenfehlstellung
  • Hallufix Hallux Valgus Schiene  zur Korrektur der Großzehenfehlstellung
  • Hallufix Hallux Valgus Schiene  zur Korrektur der Großzehenfehlstellung
  • Hallufix Hallux Valgus Schiene  zur Korrektur der Großzehenfehlstellung

Hallux Valgus Schiene HALLUFIX

79,70 CHF
inkl. MwSt.

Die Hallufix Hallux Valgus Schiene wurde von Wissenschaftlern und Orthopäden zur Korrektur der Großzehenfehlstellung („Ballenzeh“, Fachwort: Hallux Valgus) entwickelt.

Diese Gelenkschiene korrigiert nachweislich die Zehenfehlstellung, schützt und entlastet den schmerzenden Ballenbereich und unterstützt den gesamten Fuß beim Abrollen.

Schuhgröße

Mengenrabatt

Menge Rabatt Sie sparen
2 5% Bis zu 7,97 CHF
Menge
Erhältlich als Priority oder express

  • SICHERE ZAHLUNGART SICHERE ZAHLUNGART
  • KOSTENLOSE LIEFERUNG UND RÜCKGABE KOSTENLOSE LIEFERUNG UND RÜCKGABE
  • TELEFON-SUPPORT TELEFON-SUPPORT

Wie wirkt die Hallufix Hallux Valgus Schiene?

Die Hallufix® Hallux Valgus Schiene bringt den Fuß wieder in seine natürliche Form, schützt und entlastet den schmerzenden Ballen. Durch die am Großzeh anliegende Schiene werden die geschrumpften Weichteile (Kapsel) des Großzehengrundgelenkes aufgedehnt und die fortschreitende Fehlstellung des Gelenks korrigiert.

Über das System von Schiene, Mittelfuß- und Zehen- Bandage wird der Fuß stabilisiert und die Fehlbelastung korrigiert. Mit Hilfe der Hallufix® Hallux Valgus Schiene kann der durch Hallux Valgus deformierte Fuß so wieder die natürliche Abrollbewegung schmerzfrei ausführen.

Darüber hinaus richtet die Quergewölbestütze auch das Fußquergewölbe wieder auf. Der Spreizfuß (eine sehr häufige Begleiterscheinung bei der Zehenfehlstellung Hallux Valgus) wird damit beim Tragen der Schiene wirkungsvoll gestützt.

sans_Hallufix.jpg

Ohne Hallufix®

avec_hallufix.jpg

Mit Hallufix®

Wie kann ich die Hallufix® Hallux Valgus Schiene anwenden?

Die Hallufix® Hallux Valgus Schiene kann sowohl vorbeugend bei leichtem bis mittlerem Hallux Valgus als auch nach einer Hallux Valgus Operation eingesetzt werden.
Vorbeugende Anwendung der Hallufix® Hallux Valgus Schiene:

Anfänglich oftmals nur als Schönheitsfehler betrachtet, kann der Ballenzeh (Hallux Valgus) im Laufe der Zeit zunehmend Schmerzen verursachen.

Bei leichter und mittelschwerer Ausprägungen des Ballenzeh (Hallux Valgus) werden durch regelmäßiges Tragen der Hallufix® Hallux Valgus Schiene die Hallux Valgus Schmerzen gelindert und einer weiteren Verschlechterung der Großzehenfehlstellung entgegengewirkt. Studien bestätigen, dass die Hallufix® Hallux Valgus Schiene ein wirksames Hilfsmittel ist, um Fehlbelastungen des Fußes im Rahmen einer leichten bis mittelschweren und noch nicht starren Hallux Valgus Fehlstellung zu korrigieren.

Wann und wie oft soll ich die Hallufix Hallux Valgus Schiene tragen?

Wir empfehlen, die Schiene regelmäßig nachts zu tragen. Kaum spürbar kann die Schiene so optimal korrigierend wirken. Wenn nötig können Sie die Hallux Valgus Schiene außerdem tagsüber ca. 2-3 Stunden tragen. Zum Beispiel in einem Socken während der Hausarbeit. Zu Beginn sollten Sie die Schiene bitte stundenweise eintragen.

Gut schlafen trotz Ballenzeh (Hallux Valgus)

Die nächtliche Bewegung ist ein eingebauter Schutzmechanismus des Körpers, um Druckstellen zu vermeiden und das Blut gleichmäßig im Körper zu verteilen. Bis zu 20 Drehungen pro Nacht sind normal, damit das Herz- Kreislauf-System
eine optimale Blutzufuhr gewährleisten kann. Schläfer auf harten Unterlagen drehen sich teilweise bis zu 80 mal pro Nacht.

91100600

Technische Daten

MiGeL
23.01.10.00.1

Besondere Bestellnummern

Vielleicht gefällt Ihnen auch

Ähnliche Blog Artikeln