Rhizarthrose schmerzlindern

Veröffentlicht am: 11.08.2017 16:13:03
Kategorie : Tipps für Ihre Mobilität

Daumen hoch und runter

Dieser Artikel dient lediglich zu Informationszwecken. Er kann keinen Arztbesuch ersetzen oder eine Diagnose stellen. Im Zweifel fragen Sie Ihren Arzt oder einen Spezialisten.

Auf Grund ihrer speziellen anatomischen Eigenschaften ,, sind unsere Hände in unserer Entwicklung sehr wichtig. Nach Darwins Aussage: "Der Mensch hätte nie seinen ausschlaggebenden Platz in die Welt eingenommen, ohne die Benutzung seiner Hände".

Im Wandel der Zeit, ist die Hand auch ein Kommunikationmittel geworden, weltweit benutzt, symbolisiert es Handlung..

Das ist eine kurze und lobende Zusammenfassung von unseren Händen und ihrer Bedeutung, aber Probleme die die Hände erzeugen, wenn sie nicht mehr wie bisher tätig sein können, ist ausser Acht gelassen.

Wenn sich eine Arthrose im Daumengelenk installiert (Rhizarthrose), bleibt nichts wie vorher. Das tägliche Einerlei kann plötzlich schmerzhaft( und komplex) werden. zb. Das öffnen von einem Glas

Durch die Arthrose wird die Hand schmerzhaft, ungeschickt und die täglichen Aktivitäten werden beschwerlich..

Eine Hand besteht aus 27 Knochen, die man in drei Kategorien teilen kann.

  • Handwurzel
  • Mittelhand
  • Fingerglieder

Handknochen Struktur

Handmuskulatur

Zusätzlich zu dieser bewundernswerten Komplexität, ist die Hand auch mit 36 Muskeln ausgestattet um die Mobilität und das Greifen, das wir kennen, zu ermöglichen.

Oft, haben wir eine Hand die geschickter ist als die Andere und deshalbvielleicht auch schneller abgenutzt wird.

Seine komplexe Struktur und die starke Beanspruchung können mit der Zeit, die Strukturen schwächen und die Gelenkabnutzung (Arthrose) provozieren.

Daumengelenk Arthrose

Die Rhizarthrose oder Daumengelenks- arthrose kommt sehr häufig vor.

Es ist eine Abnutzung des Gelenkknorpels zwischen dem grossen Vieleckbein und dem ersten Mittelhandknochen. 

Die ersten Symptome treten meist nach dem fünfzigsten Lebensjahr auf.

DieArthrose ist eine Krankheit die mit einer Beschädigung des Gelenkknorpel einher geht.

Der Gelenkknorpel umkleidet die Enden aller langen Röhrenknochen in unserem Körper. Er erlaubt dabei eine eigentlich unlimitierte, reibungsfreie, stossdämpfende Funktion und scherzfreie Bewegungen.

Mit der Zeit und der fortschreitenden Abnützung, hat der Gelenkknorpel dieTendenz spröde und brüchig zu werden,,,verliert seine Gleitfähigkeit und lässt Knochen auf Knochen reiben.

Diese Reibung hat eine Entzündung der umliegenden Weichteilstrukturen zur Folge und somit die Ursache der benacht Schmerzen und dem Verlust der Kraft..

In die Regel, entwickelt sich die Arthrose unregelmäßig,,langsam , anfalls-oder schubweise.

Die schubweise auftretenden Entzündungen führen zu Schmerzkrisen.

Daumengelenk Arthrose Bereich

Ursache der Rhizarthrose

Zugseil

Die Rhizarthrose oder grosse- Vieleckbein- Mittelhandknochen Arthrose erscheint häufiger bei Frauen über 50 Jahre.

Gewisse Faktoren fördern das Auftreten von der Arthrose z.B. :

  • Das Alter
  • Hormone
  • Handarbeit
  • Trauma
  • Hypermobilität
  • Erbanlagen

Was tun, um die Schmerzen zu lindern?

RhizoLoc Orthese

Eine gute Alternative ist zuerst die Ruhigstellung vom Gelenk in der Schmerzphase , um unnötige Belastungen und wiederholende Bewegungen zu vermeiden.

Die RhizoLoc Aktivbadage stabilisiert das Daumengelenk.

Die Stabilisierung vom schmerzhaften Gelenk erlaubt der Muskulatur sich zu entspannen und lindert so die Schmerzen.

Zur besseren Handhabung und zum einfachen An- und Ablegen mit einer Hand, ist die RhizoLoc orthese mit einem verlängerten Handgelenksklettverschluss ausgestattet.

Dank der Daumenklettlasche und dem Microklettverschluss ermöglicht die Rhizo Loc Bandage eine Bewegungsfreiheit im Daumengrundgelenk (Dynamisierung)

Die langen Klettverschlüsse ermöglichen den guten Sitz der Rhino Loc orthese ohne die Beweglichkeit im Handgelenk einzuschränken.

RhizolLoc Anleitung

  1. Öffnen Sie die 2 klettgurte der RhizoLoc und legen Sie die am betroffenen Daumen an.
  2. Schliessen Sie den Handgelenkgurt
  3. Sichliessen Sie den Daumengurt 
  4. Mit der Daumenlasche können Sie die gewünschte stabilisierung des Daumengrundgelenks einstellen

Teilen diesen Inhalt