Post-OP ROM - Knieorthese mit verstellbaren Stopps

265,25 CHF
inkl. MwSt.

Die eindimensionale Post-OP ROM von BraceID exisitiert in einer Einheitsgrösse und passt sich der Grösse der Person an. Sie lässt sich je nach der Beinlänge oder nach Bedarf verlängern bzw. verkürzen und ermöglicht eine einfache Flexions-Extensionseinstellung anhand der Schieber.

Das Knie kann auch in 4 Positionen ( 15°-20°-30°-45°) komplett blockiert werden. So ermöglicht die Schiene eine Anpassung nach Ihren Bedürfnissen und die Beweglichkeit ihres Kniegelenks kann auf sichere und progressive Weise begrenzt werden.

Einzigartige Größe
(körpergrösse: 140 - 190 cm)

Menge
In Stock

  • SICHERE ZAHLUNGART SICHERE ZAHLUNGART
  • KOSTENLOSE LIEFERUNG UND RÜCKGABE KOSTENLOSE LIEFERUNG UND RÜCKGABE
  • TELEFON-SUPPORT TELEFON-SUPPORT

In welchen Situationen ist die Post-OP ROM Knieorthese sinnvoll?

Post-OP ROM von BraceID ist eine Knieorthese mit Stopp-Anpassungen, die hauptsächlich  postoperativ oder nach einem Unfall verwendet wird.
Die Knieorthese ist einfach in ihrer Bedienung und passt sich jeder Größe und jedem Umfang an.

Ausgestattet mit einem Clip-Befestigungssystem ist die Post-OP ROM Knieorthese leicht zum Anlegen und Abnehmen, so dass Verbände einfach überprüft und gewechselt werden können.

Indikationen:

  • Postoperative Behandlung
  • Vordere Kreuzbandruptur
  • Chronische Instabilitäten

Wie funktioniert Sie?


Auf jeder Seite des Beines befinden sich eine höhenverstellbare Schiene.

Seine Gelenkeinstellung erlaubt eine Anpassung mit Hilfe von Cursors. Präzise und einfach, so dass die Winkelstellung der erlaubten Beweglichkeit angepasst werden kann, die Sie Ihrem Knie gewähren können, in folgenden Einstellungen: Flexion, Extension oder gesperrt.

Das Clip-Befestigungssystem und die Rutsch-Stopp-Polsterung gewährleisten eine korrekte Positionierung der Orthese, indem die Bildung von Stützpunkten begrenzt wird.
 

Anwendung :

  • Die Kniegelenke völlig freilassen ,keine Einschränkungen hinzufügen, um die Installation zu erleichtern.
  • Die Länge der Gurte so einstellen, dass die Schienen, wenn die Knieorthese geschlossen ist, in der Mitte jeder Seite des Beines ankommen.
  • Um die Höhe der Schienen einzustellen, entfernen Sie das Clip-Befestigungssystem von oben und unten und passen  die Länge an. Bei steigenden Stabilisierungbedarf sollte die Schiene länger werden.
  • die Gelenke auf jeder Seite des Knies nach Ihren Bedürfnissen oder medizinischen Verordnung einstellen.
    Achtung: beide Gelenke der Orthese müssen in der gleichen WInkelstellung arretiert werden.

Pflege & Reinigung


Entfernen Sie die Schaumstoffe und Klettbänder von den Verstärkungsstäben und
schließen Sie die Verschlüsse.

Waschanweisung: Handwäsche in 30° mit neutraler Seife, nicht in der Nähe von
Wärmequellen trocknen. Nicht bleichen. Keine chemische Reinigung.
Nicht bügeln. Nicht im Trockner trocknen.

Dafür sorgen, dass die Polsterung vollkommen trocken ist, bevor die Schiene wieder
angelegt wird.

12-0021-u

Technische Daten

MiGeL
05.04.04.00.1

Besondere Bestellnummern