Sprunggelenks Sport Bandage MALLEOTRAIN S
  • Sprunggelenks Sport Bandage MALLEOTRAIN S
  • Sprunggelenks Sport Bandage MALLEOTRAIN S
  • Sprunggelenks Sport Bandage MALLEOTRAIN S
  • Sprunggelenks Sport Bandage MALLEOTRAIN S

MALLEOTRAIN S - Sprunggelenks Sport Bandage

68,25 CHF
inkl. MwSt.

Der Trainingspartner für Ihr Sprunggelenk

Nach einer Operation, bei leichten Verstauchungen oder in Folge wiederholter Über-anspruchung ist der Bandapparat des Fußes oft geschwächt und braucht eine erhöhte Stabilisierung, die die Malleotrain S bietet. Die Aktivbandage mit individuell einstellbarem Gurtsystem gibt dem Sprunggelenk zuverlässigen Halt, auch in der Bewegung, und schützt vor einem Umknicken des Fußes.

Logo_Coach_mesures GRÖSSEN WÄHLER

 BENÖTIGEN SIE EIN MASSBAND ?

Grösse
Seite

Mengenrabatt

Menge Rabatt Sie sparen
2 5% Bis zu 6,82 CHF
Menge
Erhältlich in Priority oder Express

 

SICHERE ZAHLUNGART

 

KOSTENLOSE LIEFERUNG UND RÜCKGABE

 

TELEFON-SUPPORT

In welchen Fällen ist die MalleoTrain S® Orthese empfehlenswert ?

Das atmungsaktive Train-Aktivgestrick der Bandage ist anatomisch vorgeformt und liegt perfekt am Fuß an. Die Kompressionswirkung des Gestricks fördert die Durchblutung und aktiviert die umliegende Muskulatur. Dadurch stabilisiert die Bandage den Fuß ohne die Beweglichkeit einzuschränken und kann ideal beim Sport getragen werden. Sie passt in jeden Sportschuh und hilft dabei sich im Training oder beim Wettkampf nicht erneut am Sprunggelenk zu verletzen.

Durch Ihr individuell einstellbares Gurtsystem wirkt die MalleoTrain S wie ein funktioneller Tape-Verband. Der Gurt wird in Form einer Acht fest um den Fuß geschlungen (8er-Tour) und sichert so zusätzlich die Verbindung des Mittel- und Rückfußes mit dem Unterschenkel. Im Gegensatz zum Tapeverband wird der Gurt unter Zug angelegt und kann so in seiner Sicherung individuell eingestellt werden. Die spürbare Führung des Fußes schützt vor einem Umknicken, beeinflusst positiv die Wahrnehmung der eigenen Bewegung und gibt das Gefühl von Belastungssicherheit zurück.

Indikationen:

  • chronische, posttraumatische oder postoperative Weichteilreizzustände im Bereich des Sprunggelenks
  • frühfunktionelle Therapie von Kapselbandzerrungen des oberen bzw. unteren Sprunggelenks
  • Bandinsuffizienz
  • Supinationsprophylaxe, besonders bei sportlichen Aktivitäten
  • postoperative Rehabilitation

MalleoTrain S Detailen

  1. Druckminimierter Randbereich
    beugt Einschnürungen vor
  2. Dreidimensionales Train-Aktivgestrick
    für ideale Passform
  3. Hohe Dehnbarkeit
    für leichtes An- und Ablegen
  4. 3-stufiges Gurtsystem
    wirkt wie ein funktioneller Tape-Verband, stabilisiert die Bewegungsebenen des Sprunggelenks, wirkt antisupinatorisch, verbindet Mittelfuß mit distalem Unterschenkel über eine vertikale 8er-Tour
  5. Atmungsaktives Train-Aktivgestrick
    hautfreundlich mit hohem Tragekomfort
  6. Druckminimierter Randbereich
    beugt Einschnürungen vor

Wie wird sie angelegt ?

Ziehen Sie die Bandage so an, dass sich der Anfang des Gurtes auf der Innenseite des Fusses befindet. Der Gurtsatz gibt die Wickelrichtung des Gurtes vor.
Führen Sie den Gurt unter der Fusssohle zur Aussenseite der Fusses.

Legen Sie nun den Gurt diagonal über den Fussrucken nach hinten um die Knöchelgabel herum.
Führen Sie den Gurt wieder diagonal nach vorn zur Innenseite des Fusses.

Ziehen Sie den Gurt unter der fusssohle zur aussenseite des Fusses bis über den Fussrücken.

11011112080

Technische Daten

MiGeL
05.02.04.00.1

Besondere Bestellnummern

Vielleicht gefällt Ihnen auch