Kniebandage mit Gelenkschienen GENUTRAIN S
  • Kniebandage mit Gelenkschienen GENUTRAIN S
  • Kniebandage mit Gelenkschienen GENUTRAIN S
  • Kniebandage mit Gelenkschienen GENUTRAIN S
  • Kniebandage mit Gelenkschienen GENUTRAIN S

Genutrain S - Kniebandage mit Gelenkschienen

198,45 CHF
inkl. MwSt.

Aktivbandage mit seitlichen Gelenkschienen.

Die Genutrain S Aktivbandage mit seitlichen Gelenkschienen stützt das Kniegelenk bei leichter Instabilität, Arthritis oder Gonarthrose. Ein integriertes, ringförmiges Druckpolster (Pelotte) umschließt die Kniescheibe, die Wechseldruckmassage über das Zusammenspiel von Gestrick und Pelotte aktiviert die Muskulatur und fördert den Heilungsprozess. Dazu gibt die Schienen-Gurt-Konstruktion der GenuTrain S dem Knie zusätzlich Halt.

Logo_Coach_mesures GRÖSSEN WÄHLER

 BENÖTIGEN SIE EIN MASSBAND ?

Grösse
Seite

Mengenrabatt

Menge Rabatt Sie sparen
2 5% Bis zu 19,85 CHF
Menge
In Stock

 

SICHERE ZAHLUNGART

 

KOSTENLOSE LIEFERUNG UND RÜCKGABE

 

TELEFON-SUPPORT

In welchen Fällen ist die Malleotrain S Orthese empfehlenswert ?

In der GenuTrain S (S für Schiene) führen seitliche Gelenkschienen das Knie in seiner Bewegung.. Zusätzlich wird das Gelenk über das elastische Train-Aktivgestrick mit eingearbeiteter Pelotte muskulär stabilisiert.

Der integrierte, elastische Pelottenring um die Kniescheibe kann nicht verrutschen. Er hilft, die Bandage richtig zu positionieren und passt sich bei jeder Bewegung dem Winkel des Kniegelenks an. So wird ein Massageeffekt ausgelöst, der das umliegende Muskelgewebe aktiviert und die Durchblutung anregt. Die medizinisch wirksame Wechselwirkung aus Kompression und Massage in GenuTrain S lässt Ödeme und Ergüsse schneller abklingen. Die Muskelsteuerung wird verbessert, das Knie bekommt aktiv mehr Halt. elastische Train-Aktivgestrick mit eingearbeiteter Pelotte muskulär stabilisiert.

Indikationen:

  • leichte Instabilitäten
  • Gonarthrose
  • Arthritiden (z.B. PCP)

bf_genutrain-s_aufigelung.jpg

  1. Dreidimensionales Train-Aktivgestrick
    für ideale Passform, optimale neuromuskuläre Gelenkstabil
  2. Zuggurte
    mit Mikroklett, individuell einstellbar, flachanliegend
  3. Gelenkschienen
    zur mechanischen Stabilisierung des Kniegelenks
  4. Viskoelastische Pelotte
    mit Massageeffekt in der Bewegung
  5. Atmungsaktives Train-Aktivgestrick
    hautfreundlich mit hohem Tragekomfort
  6. Druckminimierter Randbereich
    beugt Einschnürungen vor

Wie wird die GenuTrain S angelegt ?

Greifen Sie mit den Fingern in die seitlichen Anziefschlaufen und ziehen Sie die Bandage über, dass betroffene Knie bis die Kniescheibe druckfrei von dem ringförmigen Massagepolster (pelotte) umschlossen wird.

Durch Ziehen der Gurte könner Sie die für Sie angenehme Stabilisierung erreichen.

Ausziehen:
Öffnen Sie die Gurte. Greifen Sie die Bandage an der Wade und ziehen Sie die Bandage nach unten aus.

Grössentabelle Genutrain S

Grössentabelle Genutrain S bauerfeind

11041304080

Technische Daten

MiGeL
05.04.05.00.1

Besondere Bestellnummern

Vielleicht gefällt Ihnen auch